ENDODONTOLOGIE

Die Endodontologie spielt bei der modernen Zahnheilkunde eine sehr wichtige Rolle: Durch den Einsatz modernster medizinischer Techniken sowie LEISTUNGEN (FORTS.) optimal ausgereifter Behandlungsmethoden können betroffene Wurzeln behandelt und dauerhaft erhalten werden.

Beim Eindringen von Bakterien in den Zahninnenraum (durch unbehandelte Karies, Mikrorisse, Unfälle) – kommt es zu Entzündungen des Zahninnenraums (Pulpa), zum Zerfall des Gewebes und schließlich zum Knochenabbau. Durch moderne Endodontie werden das erkrankte Gewebe und kleinste Verunreinigungen sorgfältig und vollständig entfernt. Anschließend werden durch fortschrittlichste Füllverfahren auch winzigste Wurzelkanäle gründlich und bakteriendicht versiegelt und so der natürliche Zahn langfristig erhalten – häufig sogar über viele Jahre.