Digitales Röntgen

Wir setzen ausschließlich medizinische Geräte ein, die sich auf dem neuesten Stand der Technik befinden –  so ist unsere Praxis zum Beispiel mit einem digitalen Röntgen-System ausgestattet. Neben einer extrem reduzierten Strahlenbelastung für unsere Patienten von bis zu 80 Prozent ermöglicht die computergestützte elektronische Sensortechnik eine eindeutige und schnelle Diagnose.

Möglich sind detaillierte Aufnahmen im Kopf-Hals-Bereich, Spezialeinstellungen des Kiefergelenkes, Knochendichtemessungen, Oberflächenanalysen sowie die Visualisierung wichtiger Nervverläufe. Selbst winzigste Details und Feinheiten können sichtbar gemacht werden: Das bedeutet für Arzt und Patient ein extrem hohes Maß an Diagnose- und Prognosesicherheit sowie eine fehlerfreie Behandlungsplanung.